Stanz- und Umformmechaniker/innen stellen vor allem Bauteile aus Blechen für die industrielle Fertigung her: Das können Bauteile für Getriebe, Kupplungen oder Schaltungen sein, Gehäuse und Strukturteile aus Metall für Küchengeräte oder Stanz- und Biegeteile für den Maschinenbau. Anhand technischerUnterlagen und Betriebsanleitungen informieren sie sich über ihren Bearbeitungsauftrag. Sie sorgen dafür, dass genügend Material sowie die erforderlichen Werkzeuge bereitgestellt werden und die Maschinen einsatzbereit sind. Die meist CNC gesteuerten Produktionsanlagen, die das Ausgangsmaterial biegen, stanzen und prägen, programmieren sie und richten sie entsprechend den Vorgaben ein.

 
 

Wichtige Grundlagen

  • Praktische Fertigkeiten
  • Technisches Interesse
  • Zahlenverständniss
  • Teamfähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

Das bieten wir Dir

  •  Interaktive Ausbildungsprogramme
  •  Interne Schulungen und Vorträge
  •  Werkunterricht und Prüfungsvorbereitung
  •  Praxisbezogene Ausbildung 
  • Teamtraining